OWL-GO - Event, Szene und Party Portal für Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke, Paderborn
  Euer Event, Szene und Party Portal für Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden- Lübbecke, Paderborn

      Username:
   
      Passwort:
   
      autologin:
   
   

      Online: 109

Filmbericht: Die Simpsons - Der Film

Die Simpsons - Der Film

Die Simpsons - Der Film

USA 2007
Regie: David Silverman
Darsteller:

Inhalt

Man braucht schon eine sehr große Leinwand, um genug Platz für Homer Simpson Dummheiten zu haben! In diesem Animationsfilm muss Homer die Welt retten... Und zwar vor einer Katastrophe die er selber verursacht hat.

owl-go.de Filmkritik

Andre Motzko

Viel war über den Simpsons Film im Vorhinein ja nicht bekannt geworden. Es waren immer die Selben Szenen die man in der Vorschau sah. Doch diese Versprachen einen lustigen Film zur Kultserie. Also drängelte ich mich ins ausverkaufte Kino um mir einen Eindruck über diesen Film zu verschaffen, der ein Verkaufsschlagerwerden könnte.

Im Großen und Ganzen würde ich den Film als gelungen bezeichnen. Wie auch in der Serie wurden mehr oder weniger aktuelle Themen aus Politik und Gesellschaft aufgegriffen und es spielten auch wie gewohnt der ein oder andere Prominente wie z.B. Tom Hanks mit. Die Handlung an sich ein sehr übersichtlicher Strang, der leicht zu verstehen ist, welches bei den Simpsons auf Grund des Gemischten Publikums von Jung bis alt üblich ist. Die Witze sind zum Teil leicht zu verstehen. Für andere ist jedoch ein wenig Allgemeinbildung sowie politisches Interesse Voraussetzung.
Wie allerdings auch in der neuen Staffel wird Marge Simpson nicht mehr von Elisabeth Volkmann sondern von Anke Engelke gesprochen, welches für einen langwierigen Simpsonsfan sehr ungewöhnliche Kost ist. Außerdem ist der Film für die heutigen Verhältnisse recht kurz. Mit 87 Minuten ist er unter dem Schnitt der heutigen Kinofilme.

Pro und Kontra gegeneinander abgewogen würde ich die Simpsons auf 2/3 zwischen „Daumen Mitte“ und „Daumen hoch“ einordnen, allerdings mit Tendenz nach oben. Es ist wahrscheinlich schwer, das hohe Niveau der Serie zu toppen. Daher: „Daumen hoch!“
Jeder der sich gerne die Serie anschaut, sollte sich auch den Kinofilm der Simpsons anschauen. Wenn man es nicht tut, hat man auf jeden Fall etwas verpasst. Man sollte sich allerdings darüber im Klaren sein, dass es eine etwas längere Folge der Serie ist und nicht ein absolutes Highlight aller Staffeln.



Die neusten Filmkritiken

Scorseses 'Casino' kommt im 21. Jahrhundert an Scorseses 'Casino' kommt im 21. Jahrhundert an
Snow White & the Huntsman Snow White & the Huntsman
Men in Black 3 Men in Black 3
Battleship Battleship
Johnny English - Jetzt erst recht Johnny English - Jetzt erst recht
Wasser für die Elefanten Wasser für die Elefanten
Kokowääh Kokowääh
Machete Machete
Briefe an Julia Briefe an Julia
Eclipse - Biss zum Abendrot Eclipse - Biss zum Abendrot
    


In Kooperation mit: UCI Kinowelt - Bad Oeynhausen



»» Übersicht Kino / Filmberichte






------ OWL-GO.de ------- Euer Event, Szene und Party Portal für Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden- Lübbecke, Paderborn