OWL-GO - Event, Szene und Party Portal für Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke, Paderborn
  Euer Event, Szene und Party Portal für Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden- Lübbecke, Paderborn

      Username:
   
      Passwort:
   
      autologin:
   
   

      Online: 104

Filmbericht: Irina Palm

Irina Palm

Irina Palm

Deutschland/Belgien u.a. 2007
Regie: Sam Garbarski
Darsteller: Marianne Faithfull, Miki Manojlovic, Kevin Bishop

Inhalt

Um das nötige Geld für die Heilung ihres kranken Enkels aufzutreiben, meldet sich die 50-jährige Maggie auf die Anzeige eines Sex-Etablissements. Der Chef will zunächst ablehnen, weil er nach jüngeren Frauen sucht, ist aber so fasziniert von der verwitweten Maggie, dass er ihr schließlich einen Job anbietet. Sie nimmt das Pseudonym Irina Palm an. Und lernt schon bald ihre ersten Kunden kennen.

owl-go.de Filmkritik

Kim Taake

Sie lernte ihren ersten Kunden kennen und wir die wohl einmalig älteste Frau in einem Sex-Etablissement.
Von da an war sie die "Wichsende-Oma".

Viel länger blieb der Film leider aber auch nicht atemberaubend spannend. Eine ganze halbe Stunde drehte sich immer wieder nur um ihren Job, wir bekamen immer das selbe zu sehen.

Die Musik war derweil auch nicht die beste, zu träge und völlig unpassend zu den meisten Situationen.
Auch die Emotionen waren einfach zu wenig, da war keine Trauer, kein Lachen, oft waren es einfach nur leere Gesichter die in die Kamera starrten.
Später wurde der Film dann aber doch wieder interessant, denn es entwickelten sich Beziehungen, die einem anfangs unmöglich und total irrelevant erschienen.

Die Rollen wurden passend auf die Darsteller zugeteilt und jeder tat sein bestes seine Rolle so gut wie möglich zu verkörpern, was ihnen meistens auch gelang.
"Ladies Preview" war das Motto und für Ladies wirklich das richtige, aber auch für Männer die interessiert an so einem Film sind.

Insgesamt war der Film zwar nur durchwachsen, man hatte jedoch oft genug viel zu lachen, vorallem wegen der großzügigen Ironie in dem ganzen Film.



Die neusten Filmkritiken

Scorseses 'Casino' kommt im 21. Jahrhundert an Scorseses 'Casino' kommt im 21. Jahrhundert an
Snow White & the Huntsman Snow White & the Huntsman
Men in Black 3 Men in Black 3
Battleship Battleship
Johnny English - Jetzt erst recht Johnny English - Jetzt erst recht
Wasser für die Elefanten Wasser für die Elefanten
Kokowääh Kokowääh
Machete Machete
Briefe an Julia Briefe an Julia
Eclipse - Biss zum Abendrot Eclipse - Biss zum Abendrot
    


In Kooperation mit: UCI Kinowelt - Bad Oeynhausen



»» Übersicht Kino / Filmberichte






------ OWL-GO.de ------- Euer Event, Szene und Party Portal für Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden- Lübbecke, Paderborn