OWL-GO - Event, Szene und Party Portal für Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke, Paderborn
T-Home
  Euer Event, Szene und Party Portal für Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden- Lübbecke, Paderborn

      Username:
   
      Passwort:
   
      autologin:
   
   

      Online: 100

Filmbericht: Eclipse - Biss zum Abendrot

Eclipse - Biss zum Abendrot

Eclipse - Biss zum Abendrot

2010
Regie: David Slade
Darsteller: Ashley Greene, Billy Burke, Kristen Stewart, Nikki Reed, Robert Pattinson, Taylor Lautner, Sarah Clarke, Peter Facinelli, Elizabeth Reaser

Inhalt

Nachdem Bella ihre große Liebe Edward in letzter Sekunde vor dem sicheren Tod bewahren konnte, steht sie nun vor den wichtigsten Entscheidungen ihres Lebens. Denn sie muss sich nicht nur zwischen ihrer Liebe zu dem Vampir und ihrer Freundschaft zu dem Werwolf Jacob entscheiden. Während ein rachsüchtiger Blutsauger in Seattle sein Unwesen treibt und damit auch Bella in höchste Gefahr bringt, muss sie gleichzeitig herausfinden, was sie wirklich will: das Leben oder die Unsterblichkeit.

owl-go.de Filmkritik

Jessica

Filmbewertung 8 von 10 Heute war es endlich soweit: Premiere von Eclipse - Bis(s) zum Abendrot. Erst war ich ziemlich skeptisch - ich habe alle Bücher lang vor Filmstart gelesen und wie allgemein bekannt ist, sind die Filme oft nicht mit den Büchern vergleichbar. Das kann man von Eclipse (und allgemein der Twilight-Saga) allerdings nicht behaupten. Mit dem neuen Regisseur (David Slade) wurde nichts falsch gemacht, alle wichtigen inhaltlichen Ereignisse sind bestens dargestellt und im Film untergebracht worden.

In diesem dritten Teil der Saga wird fast jedes Filmgenre abgedeckt - von Herzschmerz, über Komik und viel (viel) Action ist diesmal alles mit dabei und mir wurde zu 100% nicht langweilig.

Robert Pattinson und Kristen Stewart waren wieder einmal super - die Liebesgeschichte nimmt man den beiden einfach ab. Auch die Neubesetzung der "Victoria" durch Bryce Dallas Howard ist durchaus ein guter Zug gewesen, die Schauspielerin hat perfekt in Ihre Rolle gepasst und sehr überzeugend den "bösen Part" abgeliefert, wenn auch nur kurz.

Dieser Teil ist durchaus auch - trotz seines Schnulzen-Klischees- sicherlich auch was für die männliche Bevölkerung. Neben zahlreichen Action- und Kampfszenen gibt es einige unter anderem sehr sarkastische Lacher und "Schmunzler" zu sehen.

Meiner Meinung nach wieder einmal eine super Verfilmung des Buches und auf jedenfall einen Kinobesuch wert. Ich würde ihn mir sicherlich nochmals im Kino anschauen ;-)




owl-go.de Filmkritik

Kai

Filmbewertung 7 von 10 Auch für mich war es nun an der Zeit den dritten Teil im Kino zu sehen. Da ich auch schon die ersten beiden Filme im Kino gesehen hatte, war ich gespannt was mich erwartete. Nachdem der 2 Teil doch eher etwas ruhiger war und sich etwas in die Länge gezogen hat, war ich gespannt.

Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen. Durch den neuen Regisseur kam wesentlich mehr Situationskomik, gerade im Bezug auf “Edward” und “Jacob”, zur Geltung. Durch die verzwickte Situation in Hinsicht auf Bella wurde die eher Romantische Story für männliche wie auch weibliche Kinobesucher mit einigen Lachern aufgepeppt.

Dieser Teil war bis jetzt der mit Abstand actionreichste. Er wurde an “fast” keiner Stelle langweilig und auch die Hintergrundstory um die verfeindeten Clans von Jacob und Edward wurde gut erklärt. Ich muss dazu sagen, dass ich keines der Bücher gelesen habe.

Fazit: Sehr guter Film, nahtlos anschließende Story an die ersten beiden Teile. Witzig, gute Story und diesmal sehr actionreich.
Und ganz wichtig, auch für das männliche Publikum geeignet.
Ich lasse mich mal vom letzten Teil überraschen.



Die neusten Filmkritiken

Scorseses 'Casino' kommt im 21. Jahrhundert an Scorseses 'Casino' kommt im 21. Jahrhundert an
Snow White & the Huntsman Snow White & the Huntsman
Men in Black 3 Men in Black 3
Battleship Battleship
Johnny English - Jetzt erst recht Johnny English - Jetzt erst recht
Wasser für die Elefanten Wasser für die Elefanten
Kokowääh Kokowääh
Machete Machete
Briefe an Julia Briefe an Julia
Eclipse - Biss zum Abendrot Eclipse - Biss zum Abendrot
    


In Kooperation mit: UCI Kinowelt - Bad Oeynhausen



»» Übersicht Kino / Filmberichte






------ OWL-GO.de ------- Euer Event, Szene und Party Portal für Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden- Lübbecke, Paderborn