OWL-GO - Event, Szene und Party Portal für Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke, Paderborn
  Euer Event, Szene und Party Portal für Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden- Lübbecke, Paderborn

      Username:
   
      Passwort:
   
      autologin:
   
   

      Online: 99

Filmbericht: Fall 39

Fall 39

Fall 39

USA 2009
Regie: Christian Alvart
Darsteller: Bradley Cooper, Callum Keith Rennie, Ian McShane, Jodelle Ferland, Kerry OMalley, Renée Zellweger

Inhalt

Nach vielen Jahren Berufserfahrung kann Emily Jenkins eigentlich nicht mehr viel schockieren, doch der Fall der kleinen Lilith stellt selbst die routinierte Sozialarbeiterin vor eine echte Herausforderung. Deren Eltern haben nämlich versucht, der 10-Jährigen das Leben zu nehmen, und gegen alle Vorschriften nimmt Emily das Mädchen deshalb schließlich bei sich auf, bis sie geeignete Pflegeeltern gefunden hat. Damit gerät sie allerdings schon bald selbst in ernsthafte Gefahr.

owl-go.de Filmkritik

Andre Motzko

Filmbewertung 7 von 10 In vielen Fällen ist ein neuer Horrorfilm eine alt aufgemischte Geschichte und das Ende ist voraussehbar. Die Story des Films Fall 39 ist mir bisher noch nicht begegnet. Um so überraschender die Entwicklung der Storyline im verlauf des Films.

Anfänglich war der Fall Nummer 39 nur ein weiterer für die Sozialarbeiterin Emily Jenkins (Renee Zellweger), doch dann wurde er zu einem Teil Ihres Lebens und Sie musste Ihren Prinzipien untreu werden, um diesen Alptraum zu überleben. In jeder Situation spielte sie Ihre Rolle sehr überzeugend ebenso wie die junge Jodelle Ferland, die man z.B. aus der Serie Smallville kennt.

Wenn auch wenige Shocker, die einen in seinem Sitz zusammen zucken lassen zu finden sind, gibt es etliche Stellen, in denen die Spannung stetig steigt und den ein oder seine Nägel in die Sitzlehne bohren lassen. Wer auf blutige Szenen hofft wird bei diesem Film enttäuscht. Sicherlich gibt es die ein oder andere Gewalt-Szene, nur wie es in guten Horror Filmen üblich ist, überwiegt die Spannung gegenüber der Gewalt.

Im Großen und Ganzen ein sehr guter Film, dem jedoch noch etwas fehlt um eine Top Bewertung zu bekommen. Für alle die ein Kribbeln im Bauch mögen, auf jeden Fall Empfehlenswert.



Die neusten Filmkritiken

Scorseses 'Casino' kommt im 21. Jahrhundert an Scorseses 'Casino' kommt im 21. Jahrhundert an
Snow White & the Huntsman Snow White & the Huntsman
Men in Black 3 Men in Black 3
Battleship Battleship
Johnny English - Jetzt erst recht Johnny English - Jetzt erst recht
Wasser für die Elefanten Wasser für die Elefanten
Kokowääh Kokowääh
Machete Machete
Briefe an Julia Briefe an Julia
Eclipse - Biss zum Abendrot Eclipse - Biss zum Abendrot
    


In Kooperation mit: UCI Kinowelt - Bad Oeynhausen



»» Übersicht Kino / Filmberichte






------ OWL-GO.de ------- Euer Event, Szene und Party Portal für Bielefeld, Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden- Lübbecke, Paderborn